Veröffentlichungen

Cousin erstochen - mutmaßlicher Täter schweigt vor Gericht

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtete, begann vor dem Landgericht Paderborn der Prozess gegen einen 60-jährigen Angeklagten, dem die Staatsanwaltschaft Mord vorwirft, da er heimtückisch seinen Cousin erstochen haben soll, als dieser noch im Bett lag. Zu ...

vom 17.12.2019 Veröffentlichung lesen

Messer in der Küche gezückt: "Du musst nun sterben"

Prozess vor dem Landgericht  Wie die WN berichtet, begann am Montag vor dem Landgericht Münster der Prozess gegen einen 29-Jährigen, der seinem Untermieter im Februar diesen Jahres Stichverletzungen mit einem Messer zugefügt hatte. Der Angeschuldigte le ...

vom 05.08.2019 Veröffentlichung lesen

Polizei riecht Marihuana: Festnahmen in Münster

Wie der WDR berichtete, wurden 6 Männer in einer Wohnung von der Polizei angetroffen, die in der Wohnung auch zahlreiche Drogen und Bargeld feststellen konnte.  Die angetroffenen Personen wurden zunächst vorläufig festgenommen, gegen einen Mann aus Hamm ...

vom 25.06.2019 Veröffentlichung lesen

Entsetzen über rätselhafte Bluttat

Verwandte haben keine Erklärung: Warum musste Familienvater in Paderborn Schloss Neuhaus sterben? Wie das Westfalenblatt berichtete, verstarb ein Familienvater am Morgen des 22.06.2019, nachdem sein Cousin in die Wohnung gekommen und auf den noch im Bett ...

vom 23.06.2019 Veröffentlichung lesen

Mordprozess: Högel legt Revision gegen das Urteil ein

Wie der NDR berichtete, hat die Verteidigung von Niels Högel, dem wegen vielfachen Mordes verurteilten Krankenpfleger, gegen das Urteil Revision eingelegt, um das Urteil umfassend und angemessen überprüfen zu können. Als Verteidigerin u.a. tätig: Recht ...

vom 10.06.2019 Veröffentlichung lesen

Prozess gegen Ex-Pfleger: Högel für weitere 85 Morde verurteilt

Wie die Tagessschau berichtete, ist der Krankenpfleger vom Landgericht Oldenburg wegen 85 Fällen des Mordes erneut zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt worden, zugleich sprach das Gericht auch die besondere Schwere der Schuld aus. In 15 Fällen erfol ...

vom 06.06.2019 Veröffentlichung lesen

Müllsammler bekommt eine Haftstrafe zur Bewährung

Wie der WDR berichtete, hat ein weiterer Sachverständiger, den das Landgericht nach den Plädoyers der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung noch beauftragt hatte, dem Angeklagten zwar ebenfalls eine psychiatrisch relevante Störung attestiert, ihn aber n ...

vom 09.05.2019 Veröffentlichung lesen

54-Jähriger aus Ahaus steht wegen schwerer Brandstiftung vor dem Landgericht

Wie die MLZ berichtet, beginnt in der nächsten Woche der Prozess wegen Brandstiftung in einem Flüchtlingsheim.  Der Angeschuldigte ist voraussichtlich schuldunfähig gewesen, so dass die Staatsanwaltschaft bei Gericht nicht Anklage erhoben hat, sondern ei ...

vom 04.05.2019 Veröffentlichung lesen

Plädoyers im Prozess gegen "Müllsammler"

Wie Antenne Münster berichtete, wurden im Prozess gegen einen Münsteraner, dem die Staatsanwaltschaft Beleidigung und Bedrohung in mehreren Fällen sowie Körperverletzung vorwirft, die Plädoyers gehalten. Der Staatsanwalt folgte den Ausführungen des Sachve ...

vom 18.04.2019 Veröffentlichung lesen

Gegenläufige Plädoyers im Prozess gegen Müllsammler

Angeklagter ist "ein Systemsprenger" Wie die WN berichtete, wurden die Plädoyers gehalten in dem Prozess gegen einen Münsteraner, dem die Staatsanwaltschaft Beleidigung und Bedrohung in mehreren Fällen sowie Körperverletzung vorwirft. Der Staatsanwal ...

vom 18.04.2019 Veröffentlichung lesen