Pressebericht

Vorwurf des sexuellen Missbrauchs

Nähe zum Sport im Dunkeln

von Jürgen Beckgerd vom 21.03.2019 in WN

Quelle: t.wn.de

Wie die WN berichtete, dauern die Ermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in Münster an. Die Verbindung des Tatverdächtigen zum Sport ist dabei in den Focus geraten. Der Beschuldigte befindet sich in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen dauern an.

Als Verteidigerin tätig: Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Ursula Knecht

Zurück zur Übersicht


 

Kontakt

Knecht und Baumann
Servatiiplatz 3
48143 Münster

Telefon:
0251 / 46 777

E-Mail:
kanzlei@knecht-baumann.de

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 13:00 Uhr
und
14:00 - 18:00 Uhr

DatenschutzImpressum |  © 2022 - Knecht und Baumann