Pressebericht

Angeklagter verweigert die Anreise zum Gericht

Prozessauftakt gegen aggressiven Müllsammler

von Karin Völker vom 29.01.2019 in WN

Quelle: www.wn.de

Wie die WN berichtete, erschien der Angeklagte nicht vor Gericht am ersten anberaumten Verhandlungstag. Der Angeklagte hatte schriftlich vorab mitgeteilt, er sei nicht rechtzeitig zum Termin geladen worden. Das Gericht hatte einige Erkundigungen eingeholt, es ließ sich jedoch - entgegen der Darstellung in der WN - nicht eindeutig klären, ob die Ladung rechtzeitig erfolgte.

Das Gericht erließ einen Vorführbefehl für den nächsten Hauptverhandlungstag, der am 01.02.2019 stattfinden soll.

Als Verteidigerin tätig: Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Ursula Knecht

Zurück zur Übersicht


 

Kontakt

Knecht und Baumann
Servatiiplatz 3
48143 Münster

Telefon:
0251 / 46 777

E-Mail:
kanzlei@knecht-baumann.de

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 13:00 Uhr
und
14:00 - 18:00 Uhr

DatenschutzImpressum |  © 2022 - Knecht und Baumann