Veröffentlichungen - Seite 31

Wurde 16-jährige Muslimin von Verlobtem vergewaltigt?

Vor dem Landgericht Münster muss sich ein ehemaliger Taxifahrer wegen des Vorwurfs der sexuellen Nötigung an seiner ehemaligen Verlobten verantworten, wie die WN berichtete. Der Angeklagte, der von Rechtsanwalt Jürgen Knecht verteidigt wird, bestreitet d ...

vom 17.05.2006 Veröffentlichung lesen

Kein Tatverdacht

Polizei-Panne: Staatsanwalt entlastet Einsatzleiter / Opfer legt Beschwerde ein Die WN berichtete über das Ergebnis der 13-monatige Ermittlungsverfahren bei der Staatsanwaltschaft Münster, wonach die Polizei-Panne, bei ein Sondereinsatzkommando (SEK) auf ...

vom 12.05.2006 Veröffentlichung lesen

Tierquäler auf freiem Fuß

Die MZ berichtete über das laufende Verfahren gegen einen Landwirt dem einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz von der Staatsanwaltschaft Münster vorgeworfen wird. Der Landwirt wird von Rechtsanwalt Jürgen Knecht verteidigt; die Staatsanwaltschaft Münste ...

vom 22.04.2006 Veröffentlichung lesen

Freispruch für mutmaßlichen Bombenleger

Die WN berichtete über das Urteil des Landgerichts Münster, mit dem der Angeklagte, dem vorgeworfen worden war, an dem Bombenanschlag auf den Juwelier Oeding-Erdel beteiligt gewesen zu sein, gestern freigesprochen wurde. Der Angeklagte, der von Rechtsanw ...

vom 04.04.2006 Veröffentlichung lesen

Gewinn ging in dieselbe Kasse

Die WN berichteten über das Urteil des Landgerichts Münster in einem  Prozess, in dem einer ehemaligen Studienrätin und ihrem Ehemann, einem Kaufmann Drogenhandel in massivem Umfang vorgeworfen wurde. Das Gericht verurteilte den Angeklagten wegen gewerbsm ...

vom 01.04.2006 Veröffentlichung lesen

Tierskandal: Noch kein Prozess-Termin

Die WN berichtete über ein Verfahren, das bei dem Amtsgericht Rheine anhängig ist, in dem einem Bauern vorgeworfen wird, er habe etwa 60 Tiere verhungern und verdursten lassen. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ...

vom 01.04.2006 Veröffentlichung lesen

Drogenhandel: Haft und Entziehungskur

47-Jähriger deckte sich in Rotterdam einMünster. Ohne ein Zeichen der Regung nahm der 47-jährige Angeklagte, der zusammen mit seinem Beifahrer (40) aus Münster Rauschgift aus Holland nach Deutschland schmuggelte, das Urteil der 8. Großen Strafkammer entge ...

vom 31.03.2006 Veröffentlichung lesen

Drogenhändler muss sitzen

Die WN berichtete über das Urteil der 11. Großen Strafkammer in dem Verfahren gegen einen 47-jährigen Grevener wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln in Tateinheit mit unerlaubtem Handel von Heroin und Kokain in nicht geringer Menge. Der Angekla ...

vom 31.03.2006 Veröffentlichung lesen

Drama in der Badewanne: Ankläger fordert lebenslang

Die WN berichtete über den Mordprozess am Landgericht Münster, in dem einem 42-Jährigen Mord an seiner Freundin vorgeworfen wird. Die Staatsanwaltschaft beantragte lebenslange Haft wegen Mordes, während der Verteidiger, Rechtsanwalt Jürgen Knecht, in sein ...

vom 31.03.2006 Veröffentlichung lesen

47-Jähriger Maler räumt Drogenschmuggel ein

Die WN berichtete über den Prozess gegen einen 47-Jährigen vor der elften Großen Strafkammer des Landgerichts Münster. Die Anklage wirft dem Angeklagten vor, zwischen Mai und Oktober vergangenen Jahres in zehn Fällen jeweils 100 Gramm Heroin und fünf Kilo ...

vom 29.03.2006 Veröffentlichung lesen