Veröffentlichungen - Seite 3

Kardio 2: Meineid-Ermittlungen im Fall Högel

Im Prozess gegen einen Krankenpfleger wegen vielfachen Mordes hatten ehemalige Kollegen des Angeklagten vor Gericht ausgesagt und dabei möglicherweise massiv "gemauert". Die Staatsanwaltschaft hat in acht Fällen wegen des Verdachts des Meineides Verfahren ...

vom 13.03.2019 Veröffentlichung lesen

Haftbefehl nach Wohnwagensprengung

Wie der WDR berichtete, erging gegen den Mann, der seinen Wohnwagen auf einem Campingplatz in Lüdinghausen in die Luft sprengte, ein Haftbefehl. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann u.a. versuchten Mord vor. Der Mann soll nach Angaben der Polizei ein Tei ...

vom 12.03.2019 Veröffentlichung lesen

Högel-Prozess: Zeuge bringt Richter auf die Palme

Der Prozess vor dem Landgericht Oldenburg, in dem einem Krankenpfleger vielfacher Mord von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen wird, wurde fortgesetzt. Es wurden weitere Zeugen befragt, u.a. Krankenpfleger, die zeitgleich mit dem Angeklagten im Oldenburger ...

vom 08.03.2019 Veröffentlichung lesen

Zeugen mit Erinnerungslücken

Müllsammler-Prozess Wie die WN berichtete, wurden im Fortsetzungstermin drei Polizeibeamte vernommen. Die Aussagen widersprachen sich teilweise, z.B. bzgl. der Frage, ob das Grundstück des Angeklagten auffällig gerochen habe. Meinte ein Polizeibeamter, e ...

vom 27.02.2019 Veröffentlichung lesen

Richter: "Herr Högel, sagen Sie uns die ganze Wahrheit!"

Prozess um 100fachen Mord In der Fortsetzungsverhandlung vor dem Landgericht Oldenburg, so berichtete die WAZ, ermahnte der Vorsitzende Richter den Angeklagten, er solle die Wahrheit sagen. Hintergrund ist, dass es dem Gericht schwer fällt, zu glauben, d ...

vom 21.02.2019 Veröffentlichung lesen

Angeklagter spricht von "Hass" auf die Nachbarn

Auftakt im Müllsammler-Prozess Wie die WN berichtete, begann vor dem Landgericht Münster der Prozess, in dem dem Angeklagten Bedrohung, Beleidigung, Körperverletzung und Verstoß gegen das Gewaltschutzgesetz zum Nachteil seiner Nachbarn von der Staatsan ...

vom 21.02.2019 Veröffentlichung lesen

3,5 Jahre Haft für Vergewaltiger

Richter werten Geständnis zugunsten des Angeklagten Wie die AZ berichtete, wurde der Prozess um die Vergewaltigung einer schlafenden Frau in Ibbenbüren vor dem Landgericht Münster fortgesetzt. Der Angeklagte forderte zunächst erneut die Auswechslung sei ...

vom 19.02.2019 Veröffentlichung lesen

Richterin ruft erneut den Rettungswagen

Prozess um Vergewaltigung Wie die Dülmener Zeitung berichtete, sollte der Prozess wegen Vergewaltigung einer schlafenden Frau vor dem Landgericht Münster fortgesetzt werden. Der Angeklagte beantragte erneut, das Gericht möge ihm einen anderen Verteidiger ...

vom 11.02.2019 Veröffentlichung lesen

Rettungswagen bringt Angeklagten aus Westerkappeln in die Klinik

Prozess um mutmassliche Vergewaltigung in Ibbenbüren Wie die Allgemeinde Zeitung online berichtete, wurde der Prozess fortgesetzt, in dem die Staatsanwaltschaft dem Angeklagten vorwirft, eine Frau im Schlaf vergewaltigt zu haben. In dem Fortsetzungsterm ...

vom 07.02.2019 Veröffentlichung lesen

Vergewaltiger muss für neuneinhalb Jahre hinter Gitter

Urteil im Prozess am Landgericht Wie die WN berichtete, wurde der polnische Angeklagte wegen Vergewaltigung einer Joggerin zu einer Freiheitsstrafe von 9 1/2 Jahren verurteilt, zugleich ordnete das Gericht die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt an ...

vom 30.01.2019 Veröffentlichung lesen