Veröffentlichungen - Seite 29

Tiere gingen erbärmlich zugrunde

Die MV berichtete über den Prozess vor dem Amtsgericht Rheine wegen Verstosses gegen das Tierschutzgesetz. Der von Rechtsanwalt Jürgen Knecht verteidigte 33-jährige Angeklagte erklärte, die Tiere seien krank gewesen und er habe kein Geld für den Tierarzt ...

vom 21.10.2006 Veröffentlichung lesen

Lange Haftstrafe für Kindesmisshandlung

Die MZ berichtete über die Verurteilung eines 25-jährigen Gelegenheitsarbeiters wegen gefährlicher Körperverletzung durch die 7. Großen Strafkammer am Landgericht Münster zu einer Freiheitsstrafe von viereinhalb Jahren sowie der Unterbringung in einem psy ...

vom 21.10.2006 Veröffentlichung lesen

"Bewusst sterben lassen"

Die MZ zitierte in dem Bericht über den Prozess vor dem Amtsgericht Rheine wegen Verstosses gegen das Tierschutzgesetz den Verteidiger Rechtsanwalt Jürgen Knecht mit den Worten: "Er war mit den Tieren überfordert." Der von Rechtsanwalt Jürgen Knecht vert ...

vom 20.10.2006 Veröffentlichung lesen

Tiere bewusst sterben lassen

Die MZ berichtete über den Prozess vor dem Amtsgericht Rheine wegen Verstosses gegen das Tierschutzgesetz. Der von Rechtsanwalt Jürgen Knecht verteidigte 33-jährige Angeklagte erklärte, die Tiere seien krank gewesen und er habe kein Geld für den Tierarzt ...

vom 20.10.2006 Veröffentlichung lesen

Landwirt als Tierquäler verurteilt

Die WN berichtete über den Prozess vor dem Amtsgericht Rheine wegen Verstosses gegen das Tierschutzgesetz. Der von Rechtsanwalt Jürgen Knecht verteidigte 33-jährige Angeklagte erklärte, die Tiere seien krank gewesen und er habe kein Geld für den Tierarzt ...

vom 20.10.2006 Veröffentlichung lesen

Kurier verurteilt

Drogen in Taschen Münster. Auch eine Beihilfe zum Drogenhandel ist kein Kavaliersdelikt. Das musste jetzt ein 50-jähriger Kaufmann aus Steinfurt erfahren, der als Überbringer von Marihuana in großen Mengen zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und neu ...

vom 12.09.2006 Veröffentlichung lesen

Eine Tonne Drogen umgesetzt

Siebenköpfige Dealerbande vor Gericht / Hohe Strafen gefordert Münster. Für den Staatsanwalt handelt es sich um einen gewerbs- und bandenmäßigen Rauschgifthandel, den sieben Männer und eine Frau im Alter von 26 bis 36 Jahren aus Münster im großen Stil be ...

vom 07.09.2006 Veröffentlichung lesen

Wer ist vor wem geflüchtet - und warum?

Die Emsdettener Volkszeitung berichtete über das Verfahren vor dem Schöffengericht Rheine, bei dem einem Angeklagten aus Emsdetten schwere Körperverletzung vorgewprfen wird, da bei dem Streit sein Kontrahent sein Augenlicht auf dem linken Auge verlor. In ...

vom 30.08.2006 Veröffentlichung lesen

Angeklagter muss lange hinter Gitter

Die Münsterländische Volkszeitung berichtete über das Urteil der 11. Großen Strafkammer in dem Verfahren, in dem einem 43-jährigen Schlosser u.a. versuchte Vergewaltigung seiner Ehefrau sowie gefährliche Körperverletzung von der Staatsanwaltschaft Münster ...

vom 26.08.2006 Veröffentlichung lesen

Ehefrau misshandelt

Münster/Neuenkirchen - Schwere Vorwürfe erhebt der Staatsanwalt gegen einen 40 Jahre alten Angeklagten aus Neuenkirchen, der sich seit gestern wegen versuchter Vergewaltigung und Körperverletzung vor der 11. Großen Strafkammer am Landgericht Münster veran ...

vom 23.08.2006 Veröffentlichung lesen