Veröffentlichungen

Zeitnahes Gutachten gewollt

von ewa vom 13.11.2001 in Münsterland Zeitung (Vreden)

Die Münsterland Zeitung berichtete, dass von der Staatsanwaltschaft Münster beabsichtigt sei, den 33-jährige Thorsten S., der gestanden hat, Maria Beuting und Christina Becker ermordet zu haben, möglichst bald psychologisch begutachten zu lassen, um dann im Anschluß daran die Anklage zu erheben.

In dem Verfahren ist Rechtsanwalt Jürgen Knecht als Verteidiger tätig.