Veröffentlichungen

Zehn Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft

von -ar- vom 18.02.2004 in Westfälische Nachrichten

Die WN berichtete über ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Münster gegen einen international agierenden Drogenschmugglerring. Das Haschisch soll in Konservendosen für Oliven verpackt nach Deutschland verbracht worden sein.

In dem Verfahren sind u.a. Rechtsanwalt Jürgen Knecht, Rechtsanwältin Ulrike Baumann und Rechtsanwältin Ursula Knecht als Verteidiger tätig.

 

Web Link: Dieser Pressebericht im Internet