Veröffentlichungen

Urteile im Missbrauchsprozess

von Marion Fenner vom 25.11.2019 in Westfälische Nachrichten
Details: www.wn.de

Tatschilderung macht sprachlos

Wie die WN berichtete, erging das Urteil gegen die drei angeklagten Männer, denen sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen wurde.

Während ein Mann  freigesprochen wurde, weil ihm die vorgeworfene Tat nicht sicher nachgewiesen werden konnte, wurde ein Mann aus Everswinkel zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt, deren Vollstreckung zur Bewährung ausgesetzt wurde und der dritte Angeklagte erhielt eine Gesamtfreiheitsstrafe von fünf Jahren und drei Monaten.

Als Verteidigerin u.a. tätig: Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Ursula Knecht