Veröffentlichungen

Nicht geleistete Pflege in Rechnung gestellt

von szy vom 11.12.2003 in Westfälische Nachrichten

Die  WN berichteten über den Prozess vor dem Landgericht Münster wegen Betruges gegen die Angeklagte, die Inhaberin eines Alten- und Krankenpflegedienstes war.

Die Staatsanwaltschaft wirft der Angeklagten vor, ab dem Jahr 2002 den Krankenkassen Luftrechnungen präsentiert zu haben.

Die Angeklagte wird von Rechtsanwältin Ursula Knecht verteidigt.

Der Prozess wird fortgesetzt.