Veröffentlichungen

Mordanklage: Sohn soll 79-Jährige in Brunnen ertränkt haben

von N.N. vom 23.01.2020 in Welt
Details: www.welt.de

Wie die Welt berichtete, hat die Staatsanwaltschaft Münster gegen einen 55-jährigen Mann aus Nordkirchen Anklage erhoben, unter Vorwurf des Mordes an seiner Mutter, die er in einem Brunnen auf dem Hof der Mutter ertränkt haben soll.

Als Vertreterin der Nebenklage tätig: Frau Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Ulrike Baumann