Veröffentlichungen

Kardio 2: Meineid-Ermittlungen im Fall Högel

von N.N. vom 13.03.2019 in NDR

Im Prozess gegen einen Krankenpfleger wegen vielfachen Mordes hatten ehemalige Kollegen des Angeklagten vor Gericht ausgesagt und dabei möglicherweise massiv "gemauert". Die Staatsanwaltschaft hat in acht Fällen wegen des Verdachts des Meineides Verfahren eingeleitet.

Der Prozess wegen Mordes wird fortgesetzt.

Als Verteidigerin u.a. tätig: Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Ulrike Baumann