Veröffentlichungen

Freispruch für mutmaßlichen Bombenleger

von D.Harhues vom 04.04.2006 in Westfälische Nachrichten

Die WN berichtete über das Urteil des Landgerichts Münster, mit dem der Angeklagte, dem vorgeworfen worden war, an dem Bombenanschlag auf den Juwelier Oeding-Erdel beteiligt gewesen zu sein, gestern freigesprochen wurde.

Der Angeklagte, der von Rechtsanwalt Jürgen Knecht verteidigt wurde, konnte den Gerichtssaal als freier Mann verlassen und in seine Heimat Polen zurückkehren, von wo er zuvor ausgeliefert worden war und sich sodann seit November in Untersuchungshaft befand.

Web Link: Dieser Pressebericht im Internet