Veröffentlichungen

Drogenhändler muss sitzen

von hee vom 31.03.2006 in Westfälische Nachrichten

Die WN berichtete über das Urteil der 11. Großen Strafkammer in dem Verfahren gegen einen 47-jährigen Grevener wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln in Tateinheit mit unerlaubtem Handel von Heroin und Kokain in nicht geringer Menge.

Der Angeklagte, der von Rechtsanwältin Ulrike Baumann verteidigt wurde, wurde zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und neun Monaten sowie der Unterbringung in einer Entziehungsanstalt verurteilt.

Web Link: Dieser Pressebericht im Internet