Veröffentlichungen

Drama in der Badewanne: Ankläger fordert lebenslang

von hee vom 31.03.2006 in Westfälische Nachrichten

Die WN berichtete über den Mordprozess am Landgericht Münster, in dem einem 42-Jährigen Mord an seiner Freundin vorgeworfen wird. Die Staatsanwaltschaft beantragte lebenslange Haft wegen Mordes, während der Verteidiger, Rechtsanwalt Jürgen Knecht, in seinem Plädoyer von Totschlag sprach, da es sich nicht um einen geplanten Mord, sondern um eine spontane Tat gehandelt habe.