Veröffentlichungen

Bluttat in Westerkappeln: Drei Jugendliche wegen versuchten Mordes vor Gericht

von Frank Klausmeyer vom 26.09.2018 in Westfälische Nachrichten
Details: t.wn.de

Wie die WN berichtete, müssen sich drei Jugendliche aus Westerkappeln vor dem Landgericht Münster  gegen den Vorwurf der Staatsanwaltschaft verteidigen. Sie sollen einen Mord versucht haben, indem auf einen Jugendlichen ein Schuss abgegeben wurde.

Alle drei befinden sich in Untersuchungshaft.

Als Verteidigerin u.a. tätig: Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht Ulrike Baumann