Veröffentlichungen

Angeklagter muss lange hinter Gitter

von szy vom 26.08.2006 in Münsterländische Volkszeitung (Neuenkirchen)

Die Münsterländische Volkszeitung berichtete über das Urteil der 11. Großen Strafkammer in dem Verfahren, in dem einem 43-jährigen Schlosser u.a. versuchte Vergewaltigung seiner Ehefrau sowie gefährliche Körperverletzung von der Staatsanwaltschaft Münster vorgeworfen wird.

In dem Verfahren wurde die Ehefrau, die als Nebenklägerin auftrat, von Frau Rechtsanwältin Ulrike Baumann als Opferschutzanwältin vertreten.

Der Angeklagte wurde zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt.

Web Link: Dieser Pressebericht im Internet